BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für den Werkstatt-Profi
14.09.2011

Carat: Alles im Griff

Carat-Leistungsschau-4Mit Aktionen wie Werkstatt des Jahres, Serviceberater-Wettbewerb und nicht zuletzt mit dem publikumswirksamen Event der Leistungsmesse gelingt es der Carat-Unternehmengruppe immer wieder, ihre Mitglieder zu motivieren.

Im Fokus vieler Projekte bei Carat stehen die Aus- und Weiterbildung der Werkstattmitarbeiter. Gerade in Zeiten, in denen der Wettbewerb in der Branche immer härter wird, versuchen die Nutzfahrzeughersteller mit ihren angeschlossenen Werkstätten weitere Marktanteile für sich zu gewinnen. Die Alternative zu den besonderen Preisangeboten im freien Markt wird durch das System Truckdrive ermöglicht. Unternehmer, die regelmäßig in Schulungen ihres Werkstattpersonals investieren, wissen, dass sie sich somit die Zufriedenheit der Kunden und die Zukunft ihrer Betriebe sichern.

So etwa hat der Serviceberater-Wettbewerb in diesem Jahr bereits zum 7. Mal stattgefunden. Rund 150 Teilnehmer aus den Carat-Werkstattsystemen Ad-Auto Dienst, Auto Mobil Meisterwerkstatt, Ad-Truckdrive und Truck Service die Profiwerkstatt sowie aus den Fachmärkten Auto plus stellten zunächst ihr Wissen in Fragebogenrunden zu den Schwerpunkten Technik und BWL/Recht unter Beweis. Auf der Basis einer umfassenden Selbstschulungs-CD, die in Zusammenarbeit mit den Partnern aus Berufsbildung und Industrie erstellt wurde, haben sie sich zu aktuellen und interessanten Themen der Branche weitergebildet. Erstmals konnte sich auch Werkstattpersonal der NKW-Systeme am Wettbewerb beteiligen.

Die 15 Bestplatzierten aus beiden Bereichen haben sich für das praxisorientierte Finale qualifiziert. Neben spannenden Schulungen zu aktuellen Themen gab es auch hochkarätige Preise zu gewinnen. Die Industriepartner Philips, AVL Ditest, BERU, Liqui Moly und Hella stellten Sachprämien zur Verfügung.

Beim Finale im Berufsbildungszentrum Arnsberg der Handwerkskammer Südwestfalen unter dem Motto „Hier ist was zu holen!“ wetteiferten 30 Werkstattprofis. Wie auch in den Jahren zuvor erhielten auch diesmal die Teilnehmer, die die Plätze 16 bis 30 bei der Technik belegten, die Möglichkeit, sich am eintägigen Vorfinale zu Bord- und Komfortelektronik, Elektromobilität und der Fahrzeugdiagnose Carat Powercheck fortzubilden.
Das Programm der Finalisten wurde um die Themenbereiche Fahrdynamiksysteme, Unternehmensstrategie und -nachfolge sowie rechtliche Themen ergänzt. Schulungspartner wie AVL DiTest, bbz Arnsberg, Axis-Beratungsgruppe und Zülchconsulting informierten über ihre thematischen Besonderheiten.

Möchten Sie mehr lesen? Bestellen Sie Ihr kostenloses Probeheft!


NFZ-Werkstatt
Ich bestelle kostenlos und unverbindlich
ein Probeheft der Zeitschrift NFZ-Werkstatt.

Nach oben

© NFZ-Werkstatt – Das Portal für den Werkstatt-Profi 2014