BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für den Werkstatt-Profi
05.12.2017

Oberschleißheimer gewinnen Scania-Werkstatt-Wettbewerb

Oberschleißheimer gewinnen Scania-Werkstatt-Wettbewerb

Nachdem sie schon 2015 den Wettbewerb gewonnen haben, haben die Oberschleißheimer auch 2017 den Top Team-Wettbewerb für sich entschieden. Damit haben sie sich für das europäische regionale Finale in Italien qualifiziert und treten im April 2018 in Trient gegen andere Scania-Teams an.

 

Das Werkstatt-Team um Teamleiter Daniel Bratzler, Heino Großer, Christian Sommer, Michael Ries, Christian Achmüller, Azubi Nils Schleyer und Teamcoach Claus Strohmeyer hat sich nicht nur für die nächste Top Team-Runde in Trient qualifiziert, sondern auch einen Gutschein in Höhe von 1.000 Euro gewonnen.

Auf den zweiten Platz kam das Team von Scania Stuttgart/Möglingen, das einen Gutschein in Höhe von 700 Euro erhielt. Das Team von Motoren Bader in Neustadt belegte den dritten Platz und freut sich über einen Geldpreis in Höhe von 500 Euro.

Für die deutschen Serviceteams hat der Wettbewerb bereits im April 2017 begonnen. Insgesamt 60 Werkstatt-Teams hatten sich seitdem online durch 100 Fragen gearbeitet. Die zehn besten Teams konnten sich qualifizieren und haben sich beim Landesfinale bei Scania Deutschland in Koblenz getroffen. Neben zehn deutschen Scania Top Teams traten auch fünf österreichische und fünf Schweizer Top Teams zum Länderfinale in Koblenz an.

NFZ-Werkstatt: aktuelle Ausgabe

NFZ-Werkstatt
Das Magazin für den Werkstatt-Profi

Heft 01/2018

Probeheft

Nach oben

© NFZ-Werkstatt – Das Portal für den Werkstatt-Profi 2018