BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für den Werkstatt-Profi
05.06.2019

BPW: vorausschauende Wartung

BPW: vorausschauende Wartung

BPW misst erstmals Bremsbelagverschleiß im Trailer mit einem neuartigen Sensor. Herkömmliche Bremsbelagverschleißanzeigen für Trailer gelten als störanfällig und unsensibel, weil sie erst dann warnen, wenn der Belag abgenutzt ist.

Der „BPW Brake-Pad-Monitor“ nutzt ein innovatives induktives Messverfahren, das die Stärke des Bremsbelags kontinuierlich analysiert. Der Abnutzungsgrad wird in 10-Prozent-Schritten im Cargofleet-3-Telematik-Portal der BPW Tochtergesellschaft idem telematics und der dazugehörigen Fahrer-App angezeigt. Bremsbeläge können erstmals aus der Ferne kontrolliert und Werkstatt-Termine vorausschauend geplant werden.
Der robuste Sensor wird im Festlager der Bremse montiert und sitzt dort geschützt vor mechanischen Belastungen. Er ist völlig abnutzungs- und wartungsfrei, besitzt keine beweglichen Teile und hält ein Trailerleben lang. Auch bei einem Wechsel der Bremsbeläge und -scheiben muss der Sensor nicht demontiert oder neu eingestellt werden. Der Sensor überwacht auch die Beweglichkeit des Bremssattels – Heißläufern adé. Für die Vorgängergeneration Eco Disc ist er nachrüstbar.

NFZ-Werkstatt: aktuelle Ausgabe

NFZ-Werkstatt
Das Magazin für den Werkstatt-Profi

Heft 02/2019

Probeheft
Anzeige

Nach oben

© NFZ-Werkstatt – Das Portal für den Werkstatt-Profi 2019