BUS-Fahrt BUS-Fahrt Das Portal für den Werkstatt-Profi
16.08.2019

Fetra: drei neue Eurokastenwagen

Fetra: drei neue Eurokastenwagen

Fetra hat sein Portfolio um ein Eurokastenwagen-Trio erweitert. In Kästen werden Werkzeuge, Montagematerial und Hilfsmittel übersichtlich verstaut. Vier Lenkrollen sorgen für Wendigkeit.

Dank der drei neuen Ausführungen lassen sich die Wagen noch besser an individuelle Anforderungen anpassen. Für je zwei Eurokästen, verteilt auf insgesamt fünf Ebenen, ist das offene Modell ausgelegt. Die Stahlrohr- und Profilstahlkonstruktion empfiehlt sich für Kunden, die bereits eigene Behälter besitzen.

Werden sie Eurokästen schräg eingebaut, ist eine Neigung von 15° oder 30° möglich. Die umlaufende Kante sorgt dafür, dass die Ware auch in schräger Position nicht herausrutscht. Auch die Modellreihe der Wagen mit Eurokästen wurde aufgestockt. Zehn Behälter (600x 400x 145 mm) gewähren auf fünf Etagen großzügigen Platz zur Aufbewahrung.

Als Komplettlösung ist dieser Eurokastenwagen vor allem für Montagebetriebe interessant: Die Mitarbeiter können die Behälter mit den Komponenten bestücken, die sie für ihre Tätigkeit benötigen und damit zu ihrem Einsatzort fahren. Die Produktpalette reicht vom kleinen Eurokastenroller über Beistellwagen bis zu Montagewagen. Fetra gewährt zehn Jahre Garantie.

NFZ-Werkstatt: aktuelle Ausgabe

NFZ-Werkstatt
Das Magazin für den Werkstatt-Profi

Heft 03/2019

Probeheft
Anzeige
Anzeige

Nach oben

© NFZ-Werkstatt – Das Portal für den Werkstatt-Profi 2019